Einlagensicherungssystem

Einlagensicherungssystem (DGS)

Das Einlagensicherungssystem (DGS) bietet Sparern Schutz, wenn eine Bank ihren finanziellen Verpflichtungen nicht mehr nachkommen kann. Das Einlagensicherungssystem garantiert dann einen Betrag von maximal 100.000 € an Ersparnissen (einschließlich Einlagen) pro Person und Bank, unabhängig von der Anzahl der Konten. Für und / oder Konten gilt dieser Betrag für jeden der beiden Kontoinhaber. Die Yapi Kredi Bank Nederland ist an dem Einlagensicherungssystem beteiligt. Die maximale Garantie von 100.000 € gilt für den Gesamtbetrag der Ersparnisse und Einlagen, die Sie auf  dem Euro-Plus-Sparkonto und dem Euro-Plus-Einlagenkonto der Yapi Kredi Bank haben sowie die Einlagen der Yapi Kredi Bank in Türkischer Lira und US-Dollar.



Anlegerentschädigungssystem (BCS)

Zusammenfassend zielt das Anlegerentschädigungssystem (BCS) darauf ab, Personen und „kleine“ Unternehmen zu entschädigen, die auf der Grundlage einer Wertpapierdienstleistung einer lizenzierten Bank, Wertpapierfirma oder einem Finanzinstitut Geld und / oder Finanzinstrumente (z. B. Wertpapiere oder Optionen) anvertraut haben, wenn das betreffende Finanzunternehmen seinen Verpflichtungen aus Ansprüchen im Zusammenhang mit dieser Wertpapierdienstleistung nicht nachkommen kann.

Weitere Informationen?

Möchten Sie wissen, ob Ihre Bank unter das Einlagensicherungssystem / Anlegerentschädigungssystem fällt? Weitere Informationen finden Sie auf der DNB-Website:

https://www.dnb.nl/en/consumers/supervision/depositogarantiestelsel/oud.jsp
https://www.toezicht.dnb.nl/en/2/51-202210.jsp

reclamebureau anno nu ifthen.nl